Iseu Logo
Locale
KURS-GUIDE Jetzt kontaktieren

Französisch für Agrikultur

ANGEBOTE FÜR BESONDERE ANFORDERUNGEN

Haben Sie französischsprachige Geschäftspartner? Entsendet Ihr Unternehmen regelmäßig Mitarbeiter in französischsprachige Länder?
Dann brauchen Sie mehr als einen "normalen" Französischkurs. Und Sie brauchen einen zuverlässigen Partner, der Ihren Lernfortschritt in die richtige Richtung lenkt.

FACHSPRACHTRAINING FÜR FRANZÖSISCH.
IM EINZELTRAINING.

FIT IN ZAHLREICHEN SCHWERPUNKTEN

Unsere spezifischen Sprachtrainings decken folgende Schwerpunkte ab:

  • Pflanzenbau
  • Ackerbau: von der Aussaat bis zur Ernte 
  • Systembeschreibungen (Konventionell, biologisch, pfluglos, extensiv, GMOs, usw.)
  • Tierhaltung
  • Klimaschutz und Klimaanpassung
  • Umwelt, Ökosysteme, Bodenleben
  • Nährstoffe, Nahrungssicherheit, Essgewohnheiten
  • Sonderkulturen (GIZ: „exotische“ Kulturen)
  • Akteure der Wertschöpfungsketten
  • Märkte
  • Agrarpolitik
  • Image der Landwirtschaft

Unser Angebot:

Fachsprachtraining "Standard"

Einzelcoaching

Spezifisch und kompakt

Mit Adrien Leroy, Agrarwissenschaftler

Sprachcoaching-Programm für Agraringenieure.

✅ 10 kurze Coaching-Termine von 60 Minuten Länge

✅ Ab Niveaustufe B empfehlenswert

✅ Flexible Terminplanung
✅ Online oder Inhouse*

✅ Unterrichtsmaterial inklusive

*ggf. fallen Fahrtkosten an

10x60 Min.: 910,- EUR

adrien leroy
Hier buchen!

Fachsprachtraining "Premium"

Experten-Coaching

Hochspezifisch und präzise

Mit Adrien Leroy, Agrarwissenschaftler

Sprachcoaching-Programm für Agraringenieure.

✅ 5 kurze Coaching-Termine von 60 Minuten Länge
✅ Hochspezialisierte Inhalte möglich

✅ Ab Niveaustufe B empfehlenswert

✅ Flexible Terminplanung
✅ Online oder Inhouse*

✅ Unterrichtsmaterial inklusive

*ggf. fallen Fahrtkosten an

5x60 Min.: 555,- EUR

adrien leroy
Hier buchen!

Wünschen Sie eine kompetente Beratung? Kontaktieren Sie uns!

Zur Beratung!

Referenzprojekt: GIZ

Im Rahmen eines Französisch-Gruppenkurses für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) haben wir ein fachspezifisches E-Learning-Modul für den Bereich Landwirtschaft programmiert.

Das Engagement der GIZ im Bereich der Entwicklungshilfe erfordert qualifizierte Fachkräfte, die die einzelnen Projekte vor Ort steuern. Dabei sind gute Kenntnisse der jeweiligen Landessprache unverzichtbar. An der Durchführung von Entwicklungsprojekten sind meist Experten beteiligt, deren Fachjargon über den Rahmen der allgemeinen Sprachvermittlung hinausgeht.

Dank unserer Spezialisierungskompetenz können wir bei der Sprachvermittlung hier auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden eingehen. Wir werden den speziellen Anforderungen von Unternehmen gerecht, indem wir Lernmodule zusammenbauen, die den spezifischen Wortschatz eines Fachgebietes abdecken.